Noch eine Wiederholung

Hier wurde schon mehrfach darüber berichtet, dass in Frankreich nachweislich (Décrèt Rivotril) und mußmaßlich auch hier und in anderen Ländern Menschen in Altenheimen vorsätzlich ermordet wurden, um die Mär der vielen Covid-Toten aufrecht zu erhalten. Nun kommt ein Bericht aus der Schweiz, der das in einen größeren Zusammenhang packt und nachweist, dass auch in der Schweiz diese Morde stattgefunden haben.

Noch eine Wiederholung weiterlesen

Methoden des Terrors

Wenn man sich das Corona-Regime anschaut, mit dem Gesellschaft, Wirtschaft und Staat immer weiter in die Katastrophe gedrückt werden, sind Beobachter schnell dabei, die Schuld im Wesentlichen der gleichgeschalteten Medienwelt zuzuschieben, die die Bevölkerung mit einer ständigen einseitigen Propaganda überzieht. Das stimmt zwar, greift aber zu kurz.

Methoden des Terrors weiterlesen

Nach der Wahl

Die Grünen haben ja bei weitem nicht die Stimmen bekommen, die sie sich erhofft haben. Sehr zum Verdruss der Medien musste der Staatspropagan(g)dasender BR feststellen, dass sehr viele junge Leute die FDP gewählt haben (wobei mir nicht ganz klar ist, worin der Unterschied zu den Grünen eigentlich besteht). Aber was sich trotzdem in den Bundestag verirrt hat, ist schon mehr als schlimm:

Nach der Wahl weiterlesen

… und noch einer

Die Situation an deutschen Hochschulen ist für Studenten mehr als desolat. Ich habe von den Hochschulfunktionären noch nie viel gehalten. Nun beweise sie, dass sie intellektuell eher noch unter dem Niveau von Baerbock oder Roth operieren. Hochschulen sind das schon lange nicht mehr, aber um „irgendwas mit Medien oder Sozialem zu studieren“ braucht es auch keine intellektuellen Fähigkeiten.

https://www.achgut.com/artikel/corona_regimean_den_unis_protest_eines_vaters