Ohne Auto ?

Obwohl selbst die Anwohner am Stuttgarter Neckartor bereits jetzt in der schadstoffärmsten Luft seit Beginn der Zivilisation leben (man denke an sehr enge mittelalterliche Städte mit nur wenigen Hundert Einwohnern, in denen aber jeder mit offenem Feuer kocht und heizt und seinen Abfall auf die Straße kippt), ist inzwischen ein Krieg der Grünen zur Abschaffung des Autos an sich entbrannt. Dazu stellen sich allerdings ein paar Fragen, und vielleicht findet sich ja einer der grünen Leser dieses Blogs, um sie zu beantworten.

Ohne Auto ? weiterlesen

Ist „Journalist“ ein Synonym für „komplett Schwachsinniger“?

Ein Journalist ist stets auf der Suche nach neuen Nachrichten, da die Gabe, selbige frei zu erfinden (das zugehörende Verb heißt „relotieren“) nur wenigen gegönnt ist, die überdies beim SPIEGEL arbeiten. Allerdings sollte man meinen, dass das Angebot groß genug ist, sich auch mal zu überlegen, was die Leute dort behaupten.

Ist „Journalist“ ein Synonym für „komplett Schwachsinniger“? weiterlesen

Power-2-Gas und so

Ein paar Oberschlaue haben in ihren Kommentaren gemeint, „überschüssige“ EE-Energie doch zu Power-2-Gas-Produkten wirtschaftlich konvertieren zu können. Interessanterweise sind die Kommentare nicht beim Energiebeitrag, sondern beim Notstandsbeitrag gelandet. Was zunächst die Frage aufkommen lässt, in welcher Größe eigentlich Überschriften gedruckt werden sollten, damit sie einer liest.

Power-2-Gas und so weiterlesen