Covid – Übertragung und Impfstoffe

Covid-19 Übertragung

COVID-19 wird durch die Luft übertragen. Die WHO hat China mit der Behauptung, das Virus sei nur durch Tröpfchen übertragbar, in den Ruin getrieben. Unsere eigene CDC behauptete absurderweise, das Virus werde hauptsächlich durch direkten Kontakt übertragen, was angesichts der raschen Ausbreitung von Wuhan auf den Rest der Welt physikalisch unmöglich gewesen wäre.

Covid – Übertragung und Impfstoffe weiterlesen

COVID-19 Pathophysiologie

Bei COVID-19 handelt es sich nicht um eine virale Lungenentzündung. Es handelt sich um eine virale vaskuläre Endotheliitis, die die Auskleidung der Blutgefäße angreift, insbesondere die kleinen pulmonalen Alveolarkapillaren, was zur Aktivierung und Ablösung von Endothelzellen, Koagulopathie, Sepsis, Lungenödem und ARDS- ähnlichen Symptomen führt. Es handelt sich um eine Erkrankung des Blutes und der Blutgefäße. Das Kreislaufsystem. Jede Lungenentzündung, die sie verursacht, ist eine Folge davon.

COVID-19 Pathophysiologie weiterlesen

Protokoll einer Kommunikation

Gestern habe wir eine Anfrage über die Begründung, weshalb Ungeimpfte, die einen Nachweis erbringen müssen, dass sie gesund sind, eine Gefahr für Geimpfte darstellen, die genau gegen das geimpft wurden, was die Ungeimpften angeblich übertragen, aber nicht können, weil das ja durch den Test ausgeschlossen wurde, gestellt. Betroffen waren auch Bundestagsfraktionen. Geantwortet hat die Linke, und die Antwort möchten wir euch nicht vorenthalten. Wir beginnen mit der ersten Antwort und dem sich darauf entwickelnden „Dialog“:

Protokoll einer Kommunikation weiterlesen

Durchhalten !

Wer bis jetzt ungeimpft ist, dürfte zum harten Kern gehören, der auf mehr Druck mit noch größerer Ablehnung reagiert. Dennoch ist das, was sich jetzt abspielt, eine Hausnummer, die sich eigentlich nur ergeben hätte, wenn man in den 1970er-Jahren in der Dortmunder Fankurve eine S04-Fahne entrollt hätte. Ist doch irgendwo die Grenze erreicht?

Durchhalten ! weiterlesen