Linke Sammelbewegung

Sarah Wagenknecht hat Ernst gemacht und eine linke Sammelbewegung ins Leben gerufen. Eine Weile lang waren Politik und Medien etwas wortkarg, marschieren hier doch nicht die Nazis von Pegida und AfD auf, gegen die sofort die vollen Breitseiten bis hin zur Verweigerung der Grundrechte zum Einsatz kamen. Wagenknecht selbst ist zwar Edelkommunistin, musste den Stab in ihrer Partei Die Linke allerdings an Leute abtreten, deren politische Ansichten deutlich radikaler und weniger kompromissbereit sind. Da fällt es schon schwer, dickes Geschütz aufzufahren. Trotzdem haben sich Politik und Medien nun wieder gefunden:

Die Demokratie ist in Gefahr !!!

Erstaunlicher- oder besser völlig vorhersehbarer Weise ist das immer dann der Fall, wenn der Bürger versucht, seine demokratischen Rechte wahrzunehmen.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.