Go Green!

Die SPD hat sich gerade selbst zerlegt. Geschieht ihr Recht! Und das wird sich auch nicht ändern, wenn jetzt eine Interims-Führerin wie Antifa-Versteherin Dreyer die Sache übernehmen soll und dahinter Gestalten wie alpha-Kevin und die Berufsdiskriminierte Sawsan Chebli lauern.

Die SPD taugt allenfalls noch als Steigbügelhalter für andere wie weiland die FDP. Steigbügelhalter für eine Grüne Regierung, wozu dann aber auch noch die Linke als Steigbügelhalter für die andere Seite benötigt wird.

Der zweite GroKo-Partner, die CDU, ist auch angeschlagen, aber anstatt die Pause zwischen den Runden zu nutzen, die eigene Kampfstrategie zu überdenken, scheint sich die Absicht durchzusetzen, noch eindrucksvoller als die SPD auf die Bretter zu schlagen.

Parallel zur SPD-Spitze hat natürlich auch die CDU-Spitze getagt. Auch auf der Suche nach einem Anführer, der die Partei an der Macht hält. Und den hat man anscheinend auch gefunden, wenn man die Interviews im Deutschlandfunk richtig interpretiert.

Es iiisssst … Robeeeert Habäääääck!

Dumm ist nur, dass der noch der falschen Partei angehört. Um ihn zu ködern, hat die CDU aber sämtliche Positionen der Grünen nun komplett übernommen. Bis 20×0 soll die BRD komplett CO2-emissionsfrei werden, was nur zu erreichen ist, wenn sie (bzw. die CDU) bis Ende Juni 2018 komplett intelligenzfrei wird. Zumindest dieses Ziel scheint man ohne Probleme erreichen zu können.

Wie geht es nun weiter? In den östlichen Bundesländern wird im Herbst wohl eine Allparteienallianz notwendig sein, um gegen die AfD eine Regierung bilden zu können. Im Westen wird sich wohl das Weglaufen der Wähler fortsetzen, weil bei keiner der beiden Parteien irgendeine Erneuerung stattfindet. Fragt sich nur, wo die hinlaufen: zu den Grünen? Es wird genügend Verstrahlte geben, die genau das machen. Zur AfD? Wenig wahrscheinlich, den zu mächtig ist die grün-links verseuchte Medienpropaganda, die inzwischen eigentlich eher den Titel „Dauerwerbesendung für Grün“ heißen müsste. Oder zu den Nichtwählern? Das ist allerdings gleichbedeutend mit Grün.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.