Geheimdienste – Gesellschaft

Für zwei meiner Bücher läuft vom Samstag, 9.3. bis Montag, 11.3. eine Werbeaktion auf Amazon. Ihr könnte die Bücher wieder kostenlos als ebook in diesem Zeitraum laden.

NSA, BND & Co. gibt eine Übersicht über die technischen Vorgehensweisen von Geheimdiensten, Die ausgespähte Gesellschaft behandelt die Möglichkeiten, Informationen auszuwerten und zu manipulieren. Streng getrennt sind die Themen allerdings nicht.

Wenn man sich nur oberflächlich mit den Themen beschäftigt hat, dürfte es überraschend sein, welche Auswertungsmöglichkeiten bereits simple Datensammlungen wie Bewegungsprofile von Mobiltelefonen beinhalten und wie weit man kommt, wenn man verschiedene solche Sammlungen kombinieren kann. Verteufelt wird gerne die Sammelwut der Technologiefirmen, aber die wollen letztlich nur etwas verkaufen, und ob man etwas kauft oder nicht, kann man jeweils selbst entscheiden. Viel gravierender ist die heimliche Sammelwut der Behörden, denn bei denen kann man davon ausgehen, dass sie einem im Zweifelsfall nicht wohl gesonnen sind.

Gegen die meisten Sammelvorgänge kann man sich nicht schützen. Wo man sich schützen könnte, passiert in der Regel nichts. Einem Internetnutzer ist anscheinend ein zusätzlicher Mausklick, der bestimmte Daten vor der Spähwut verbirgt, zu viel. Wenn die eine oder andere Technologiefirma inzwischen Ärger mit der Politik bekommt, weil sie ungefragt diesen Schutz der Kunden übernimmt, sollte den Menschen das eigentlich zu denken geben. Bislang fällt die Öffentlichkeit aber lieber auf die politische Propaganda herein.

Für mich als Autor immer wieder rätselhaft: die Erwartung/Intention/Motivation so mancher Rezensenten. Da schreibt man einen ausführlichen Klappentext, in dem „kein Insidertext, sondern Analyse aufgrund öffentlich zugänglicher Informationen“ steht, und dann kommt irgendein Gehirnakrobat und verreißt das Buch mit den Worten „das ist kein Insidertext, und alle Informationen sind öffentlich zugänglich„. Toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.