So eine Ungerechtigkeit

Frauen verdienen deutlich weniger als Männer. Um das festzustellen, fragt das statistische Bundesamt beim Finanzamt an, das aus den Steuererklärungen die Verdienstbruttosummen aufaddieren kann. 21% verdienen Frauen weniger als Männer.

Vorzugsweise liegt das bei näherem Hinsehen daran, dass Frauen

  • häufiger Teilzeit arbeiten, also auf weniger Stunden kommen, und
  • häufiger in Berufen tätig sind, die niedrigere Tariflöhne haben.

Es ist natürlich völlig ungerecht, wenn Frauen für eine andere oder weniger Arbeit ein anderes oder kleineres Gehalt bekommen. Das muss geändert werden!

Auch ist ungerecht, dass Frauen überhaupt mehr Teilzeit arbeiten als Männer! Es muss politisch dringend abgestellt werden, dass sich Familien intern einigen, wer Vollzeit arbeitet und wer nur Teilzeit. So etwas kann man den Leuten doch nicht selbst überlassen! Das müssen grüne Spezialistende übernehmen!

Auch ist ungerecht, dass Frauen einen schlechteren Zugang zu besser bezahlten Berufen haben. Wie beispielsweise Informatiker. Wenn von 100 Studenten nur 30 Frauen sind, ist das doch kein Grund, hinterher bei 100 ausgeschriebenen Stellen nicht trotzdem 50 mit Frauen zu besetzen, oder? Und komme mit keiner mit dem Argument, so viele Informatikierenderinnen gäbe es gar nicht. Das hat gar nichts damit zu tun. Wenn man das Verhältnis gesetzlich festlegt, spielen die realen Zahlen doch überhaupt keine Rolle.

Auch in Jobs mit außertariflichen Vereinbarungen werden Frauen grundsätzlich schlechter bezahlt als Männer. Das ist eine unumstößliche Tatsache, und wenn man sich davon überzeugen möchte, muss man die Unternehmen nur zwingen, die bislang unbekannten und vertraulich und individuell ausgehandelten Gehälter offen zu legen. Genauso wie Bundestagsabgeordnetinnen ihre Nebeneinkünfte auch offen legen. AKK arbeitet beispielsweise nebenamtlich als Putzfrau zum Mindestlohn, wie neulich im Fernsehen zu sehen war.

Nieder mit den besser bezahlten Stehpinklern! Ich fordere ausdrücklich mehr leitende Stellungen für Roth & Co! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Im Rahmen des Baus der Hochspannungstrassen von Nord nach Süd lassen sich in Umspannungswerken zwischen den verschiedenen Kabeln sicher jede Menge leitende Positionen für solche Frauen einrichten.

Ein Gedanke zu „So eine Ungerechtigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.