Skandal !

Wie das Hamburger Magazin „Spiegel“ vermeldet, soll Franz-Joseph Strauss (möglicherweise) korrupt gewesen sein! Boah äh! Hättest du das geglaubt? Ausgerechnet FJS?Der Spiegel zeichnet zusammen mit anderen Medien nun ein neues Bild des ehemaligen bayerischen Politikers – heraus kommen eine ganze Menge neuer Karrikaturen. Die Reaktion aus Bayern ist entsprechend: am Wochenende finden in vielen Städten auf Großkundgebungen öffentliche Verbrennungen hamburgischer und niedersächsischer Fahnen statt und obendrein wird ein Matjes-Embargo erwogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.