Wo bleibt der Aufschrei ?

Ca. 1.000 tote und verletzte Zivilisten hat der Überfall von Adolf Erdogan auf die Kurdenrgion des Nachbarstaates Syrien bislang gefordert (NZZ). Anscheinend ist die Region Afrin nun umzingelt, und die türkische Wehrmacht schießt mit Waffen aus Deutschland in die Stadt und bombt munter hochpräzise ganze Stadtviertel nieder.

Wo bleiben unsere neue Regierung, die ach so um Menschenrechte besorgten Grünen und Linken Spacken und die Qualitätslügenpresse, die ja so gerne über Assad herfällt, mit irgendwelchen Protesten? Immerhin bekämpft letzterer Terroristen im eigenen Land, während Adolf Erdogan einen nicht erklärten Überfallkrieg à la Polenüberfall führt. Aber vermutlich wird eher der nächste Friedensnobelpreis an den Völkermörder und Kriegsverbrecher am Bosporus vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.