Ich zitiere

Victor Orban (Ungarischer Regierungschef):

Die Bundesrepublik habe Syrer „an den gedeckten Tisch eingeladen“. „Das Problem ist kein europäisches Problem. Das Problem ist ein deutsches Problem.“

Ich fürchte, er hat Recht.

Ein Gedanke zu „Ich zitiere

  1. Stimmt.Kein wunder mit einer Kanzlerin die sich an keinerlei Gesetze hält und sich den Amis als willfährige Vasallin dient und ekelerregend anbiedert.

    Eine Kanzlerin auf Druck der Amis Menschen eine Heimat anbietet die erstens nicht willig und auch nicht fähig sind sich an unsere Gepflogenheiten anzupassen. Somit dafür verantwortlich ist dass in den nächsten zumindest zwei Jahrzehnten hunderte Euromilliarden dafür verwendt werden müssen dieses halb kriminelle Pack zu unterstützen. Geld was dem deutschen Steuerzahlen quasi entzogen wird. Wegen dieser Frau müssen unsere Alten zu den Tafeln gehen. Sie hat mit ihrem Eid Schaden vom deutschen Volk abzuwenden wissentlich einen Meineid begangen.
    Die Kanzlerin gehört verhaftet, vor Gericht gestellt und für all ihre begangenen Unrechtstaten beurteilt und wo nötig verurteilt. Weg damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.