Archiv der Kategorie: Allgemein

Das Land

Immer noch engagieren sich Leute „aus Sorge um unser Land“. Das ist zwar ehrenwert, schaut aber an der Realität vorbei. „Unser Land“ im Sinne eines Gemeinwesens der Bürger ist schon längst durch einen zunehmend lockerer und unzusammenhängender werdenden Flickenteppich noch halbwegs schöner Gegenden ersetzt worden, die man obendrein kaum noch besuchen kann oder darf.

Der Show-Effekt

Wer kennt sie nicht, die Bilder von PCR-Tests ? Vermutlich werden einige das sogar mitgemacht haben. Da wird einem ein Stäbchen in die Nase gesteckt, an dem anschließend meist auch ein wenig Blut klebt, was nicht weiter verwunderlich ist, denn die Nasenschleimhaut ist sehr empfindlich. Alternativ wird im Rachen rumgeporkelt, was meist auch nicht besser ist.

Der Show-Effekt weiterlesen

Das Ghetto

Das Land ist in ein Ghetto verwandelt. Ein Ghetto nach NS-Vorbild der Juden-Ghettos in Polen im 2. Weltkrieg. Zunächst setzt man die Personen fest (Beschränkung der Reisefreiheit, Schließen der Hotels und Pensionen), anschließend wird Schritt für Schritt die Handlungsfreiheit weiter eingeschränkt.

Das Ghetto weiterlesen

Der Faktencheck(er)

Die Älteren unter uns, also die primäre Zielgruppe von Södolf dem Irren aus Bayern, werden sich noch daran erinnern, dass ganz früher, also kurz nachdem die Dinosaurier ausgestorben waren, die heute „Mainstream-Medien“ genannten Kanäle Nachrichten verbreiteten, zu denen man sagen konnte „ach so ist das!“, um anschließend nach Verhallen der letzten Töne der Nationalhymne ins Bett zu gehen, da ohnehin nur noch das langweilige Testbild übertragen wurde.

Der Faktencheck(er) weiterlesen

Das trifft’s genau !

Selten habe ich eine Definition der GRÜNEN zutreffender gefunden als diese hier:

Diese Blaupause, dieser Psycho-Trick war stets die Vorgehensweise der GRÜNEN gewesen, eine Ansammlung von Bildungsversagern, Spinnern, Nichtsnutzen, Kriminellen, Doofen und Blöden, die durch mediale Unterstützung ein seltsames Grün-Doppeldenk in Köpfen ihrer meist beim Staat angestellten Klientel, insbesondere der dortigen Frauen pflanzten und doch durchblicken ließen, daß sich an dem Wohlstands-Ding nichts ändern werde. In einem Bild: Deutschland ist deindustrialisiert und alle leben von Schafszucht, natürlich auf die biologische Methode. Doch trotzdem fliegt man weiterhin nach Südamerika, um Maya-Pyramiden mit dem i-Phone zu photographieren.

https://der-kleine-akif.de/2020/12/13/youth-bloed/