Frage an die FDP

Wenn ich meine Gespräche in der letzten Zeit Revue passieren lasse, habt ihr eure 10% bei der Bundestagswahl ziemlich eindeutig im Fahrwasser der AfD geholt. Ich liege wohl kaum weit daneben, wenn ich behaupte, dass ein Drittel eurer Wähler mit der AfD sympathisiert, sich aber aufgrund der umfassenden Nazi-Propaganga nicht getraut haben, sie auch zu wählen.

Nun faselt man in Pressekreisen bereits von der „Alternativlosigkeit“ einer Jamaika-Koalition. Wenn die nun kommen sollte, was glaubt ihr wohl, liebe FDPler, wie dieses Drittel eurer Wähler reagiert, wenn es merkt, dass es durch eine Stimme für die FDP ausgerechnet dem abgewählten linken Grünen Müll, der den Linksterrorismus in Hamburg gut geheißen hat und auch sonst seine Hand schützend über linke Schlägertruppen hält, wieder einen maßgeblichen Einfluss beschert hat? Ihr seid schon einmal direkt aus der Regierung in der Versenkung verschwunden. Also, was glaubt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.