Was wäre dir ein Internetdienst wert?

Stell dir einen beliebigen, bislang kostenlosen Internetdienst vor, den du mehrmals pro Woche nutzt, beispielsweise wikipedia. Beiß dich nicht an wikipedia bei der Fragestellung fest. Es kann auch ein beliebiger anderer sein wie beispielsweise Facebook. wikipedia ist ja nicht unbedingt jedermanns Sache. Trotzdem bleibe ich bei wikipedia, damit das Ding einen Namen hat.

Wenn wikipedia verlangen würde, für die Nutzung einer Art Genossenschaft beizutreten und beispielsweise 1 € / Jahr in die Genossenschaftskasse zu zahlen, natürlich mit den Rechten, die man auch sonst in Genossenschaften so hat, würdest du das machen? Du müsstest natürlich Genossenschaftler werden und deinen Namen angeben und bekommst dafür ein Dauercookie für deine Rechner und Login-Daten, falls das Cookie mal verlorengeht.

Die Frage ist ernst gemeint. Viele Dienste im Internet sind gewissermaßen kostenlos, aber irgendein Unternehmen verdient doch daran. Die Alternative wäre Crowd Funding, also Finanzierung durch die Nutzer direkt. Damit wäre besser kontrollierbar, was im Hintergrund passiert.

Bereits mit 1 € pro Jahr pro Nutzer ließe sich viel machen. Vermutlich würde der Betrag bereits genügen, Facebook unabhängig von einem Herrn Zuckerberg betreiben zu können. Im Gegenzug wäre aber eben ein Genossenschaftsbeitrag zu entrichten und die Anonymität aufzugeben. Was wäre es dir wert ?

[yop_poll id=”27″ tr_id=””” show_results=”-1″]

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.