Vertrauens(um)frage

So ziemlich alles, was nicht unbedingt der Meinung des Bürgers entspricht, wird als „alternativlos“ bezeichnet, und die Kanzlerin der Herzen erfreue sich einer breiten Unterstützung. Spricht man mit dem Nachbarn, kommt häufig ein anderes Bild heraus, obwohl die Dame bislang immer wieder gewählt wurde. Deshalb an dieser Stelle einmal eine Umfrage, wie groß das Vertrauen in die Politik wirklich ist:

Welche Aussage haltet ihr für glaubwürdiger?
  • 16.28%
  • 83.72%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.